Rhythmische Einreibungen nach Wegman / Hauschka

 

Im Mittelpunkt meiner Arbeit als Heilpraktikerin steht der Mensch als ein leiblich-seelisch-geistiges Wesen. Mein Anliegen ist es, ihm in einer Krankheits- oder Belastungssituation durch meine Behandlungen wieder Zugang zu verschaffen zu seinen eigenen Regulationskräften und Ressourcen.
Gesundheit erleben wir dann, wenn wir uns als ganzer Mensch in unserm Körper beheimatet fühlen, mit unserer Umgebung – Himmel und Erde – in Einklang leben können und immer wieder in ganz persönlichen Entwicklungsschritten das geeignete Gleichgewicht finden für unsere Lebensaufgaben. Wärme und Leichte, Geborgenheit, Beweglichkeit und Rhythmus sind dabei tragende Elemente. Meine Behandlungen sind ganz auf diese gesundheitserhaltenden Möglichkeiten ausgerichtet.


Meine Behandlungsangebote:

Rhythmische Einreibungen nach Dr. Ita Wegman / Dr. Margarethe Hauschka:
Die Rhythmische Einreibung ist eine sanfte medizinische Massage aus dem Therapieangebot der Anthroposophischen Medizin.
Sie wendet sich an den ganzen Menschen und eignet sich hervorragend als Gesundheitspflege und Gesundheitsvorsorge. In meiner Praxis ist sie die geeignete Basistherapie bei den verschiedensten Beschwerden und Krankheiten.
Die atmende Qualität in der Berührung, die Wärme und die Leichte wecken und stärken die eigenen gesundenden Kräfte.
Mit einer individuell abgestimmten Ölkomposition aus dem Schatz der Heilpflanzen wird die Behandlung je nach Bedürfnis gestaltet.
Es werden Teileinreibungen, Organeinreibungen, eine Pentagrammeinreibung oder eine Ganzkörpereinreibung ausgesucht. In warme Tücher eingehüllt, schließt sich eine Nachruhe an, damit die Wirkung sich entfalten kann.
Therapeutisch sinnvoll ist eine Serie von 4 bis 10 Behandlungen einmal pro Woche.
Gerne dürfen Sie die Rhythmischen Einreibungen zum Kennenlernen auch einmalig geniessen oder sie als Gutschein verschenken.

Wärmebehandlung mit Bienenwachsauflagen
pur oder mit verschieden Heilpflanzenauszügen z. Bsp. Husten/Brustauflagen mit Thymian, Bauchauflagen mit Kümmel, Kamille, Johanniskraut für den Rücken u.v.m.
Kostbares Bienenwachs speichert Wärme und Licht und stellt es uns zur Heilung zur Verfügung.
Ich leite Sie gerne an, diese Behandlung auch zuhause für sich anzuwenden.

Phytotherapie, Spagyrik, Anthroposophische Medizin, TauEnergie:
die Heilmittel und Behandlungskonzepte aus der Traditionellen Europäischen Medizin ergänzen und runden meine Behandlungen ab.

Naturheilkunde für Frauen:
viele Frauenbeschwerden – in jedem Lebensalter – lassen sich sehr schön mit naturheilkundlichen Mitteln ergänzend behandeln.


Sprechen Sie mich an!


” Die höchste der Arzneien aber ist die Liebe. ” PARACELSUS

Karin Niessen

Vita

• verheiratet, 5 erwachsene Kinder
• 1973 - 2001 Erziehungszeit; Beschäftigung mit Pflanzenheilkunde, biologisch-dynamischer Landpflege, Heilkunst.
• 1975 Kennenlernen der Anthroposophischen Heilkunst / Selbststudium
• 1993 Kennenlernen der Spagyrik - Paracelsus
• 1996 - 2001 Mitarbeit in einem spagyrischen Labor
• 2001 - 2004 Ausbildung Rhythmische Einreibung nach Wegman / Hauschka
• 2004 -2006 Heilpraktikerausbildung in Ravensburg
• seit 2007 eigene Heilpraxis in Wangen / Allgäu
• 2009 Eröffnung der www.tauwerkstatt.de
• 2010 Intensivlehrgang Frauenheilkunde bei Natura Naturans, München
• 2011 Zusammenschluss mit anderen Therapeuten zum Netzwerk für Gesundheit
• 2013 - 2015 Lehrgang Heileurythmische Kunst bei Gerhard Weber, Pforzheim

Kontakt

Heilpraxis

 

Morfstraße 11

88239 Wangen


Tel: +49 (0) 75 22  60 50 494
Mob: +49 (0) 1 76  21 82 31 15


mail@karinniessen.de
www.karinniessen.de